Mozzarella-Basilikum-Creme auf Vollkorntoast mit Cherrytomaten

Vollkorntoast mit Mozzarella-Basilikum-Creme und Tomaten

Hallo Freunde des guten Geschmacks,

lange ist es her! Mein letzter „Brotzeit“ Beitrag ist von April 2017. Also höchste Zeit, Euch eine neue Inspiration für die gute alte Stulle zu bieten 😉

Ich stehe ja voll auf die Mischung von Tomaten und Mozzarella. Aber beides einfach in Scheiben auf das Brot zu hauen, ist mir dann auf Dauer doch zu eintönig! Nach reiflicher Überlegung kam mir dann die Idee, aus dem Mozzarella so eine Art Brotaufstrich zu machen. Gedacht, getan. Das Resultat ist meine Mozzarella-Basilikum-Creme. Klar, der beste Freund von Mozzarella, das Basilikum darf bei diesem Auftritt nicht fehlen. Also alles da, was man braucht. Fehlen nur noch die Tomaten und diese spielen nicht die zweite Geige, sondern kommen als Topping obendrauf. Mit Salz und Pfeffer abgerundet spielt unser Stück am Ende auf einer leckeren Scheibe Vollkorntoast 🙂 Wer mag, garniert das Ganze mit ein paar Spritzer Balsamico Essig.

Probiert es mal aus. Mit reichlich Vitamin C, Kalzium und Kalium ist meine Mozzarella-Basilikum-Creme auf Vollkorntoast mit Cherrytomaten das perfekte Frühstück.

  • Etwa 10 Minuten
  • Für 2 Personen
  • einfach
Drucken

Zutaten:

  • 2 Scheiben Vollkorntoast, getoastet je ca. 23 g
  • Cherrytomaten, 5 Stk ca. 35 g
  • 1 Mozzarella Kugel ca. 125 g
  • 1 El Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone ca. 70 g
  • Basilikum ca. 5 g
  • Salz
  • Pfeffer

So geht’s:

  1. Als Erstes toasten wir die beiden Vollkorntoast Scheiben. Diese sollen, bevor wir servieren, ein wenig abkühlen.
  2. Jetzt kommt es ganz darauf an, welche Geräte Ihr daheim stehen habt. Der Mozzarella kommt mit dem Basilikum (ein wenig für die Garnierung beiseite legen), dem Saft einer halben Zitrone, Olivenöl, Salz und Pfeffer entweder in einen Mixer, oder Ihr arbeitet mit einem Pürierstab. Ihr könnt das Ganze aber auch mit einer Gabel vermischen. Wichtig ist nur, dass alle Zutaten zu einer groben Creme verarbeitet werden.
  3. Ist der Toast abgekühlt und unsere Mozzarella-Basilikum-Creme fertig, bestreichen wir unsere Vollkorntoast Scheiben damit.
  4. Die Cherrytomaten, wenn nötig waschen und trocken tupfen. Anschließend halbieren wir sie und belegen damit die beiden Vollkorntoast Scheiben.
  5. Zum Schluss geben wir noch eine Prise Salz, Pfeffer und Basilikum obendrauf.

fertig …

Vollkorntoast mit Mozzarella-Basilikum-Creme und Tomaten